Hauptinhalt

Melanie Erasim

Melanie Erasim
Melanie Erasim

  • Josef-Dunkl-Straße 4
    2130 Mistelbach

LEBENSLAUF

Abg. z. NR a.D. Melanie Erasim, MSc

E-Mail: melanie.erasim@spoe.at

Geburtsdatum: 23.1.1983

 

Schulbildung

2007-2009 Berufsbegleitender Studienlehrgang „Politische Kommunikation an der Donau Universität Krems mit dem Abschluss Master of Science

Semesterarbeiten zu den Themen

„Frauenspezifische Wahlkämpfe im Wandel der Zeit“

„Der Frauenanteil im Journalismus und die gläserne Decke in den Redaktionen!“ und

„Die Bilanzen der Frauenministerinnen Doris Bures und Maria Rauch-Kallat SPÖ versus ÖVP!“

Master Thesis: “Die Errungenschaften sozialdemokratischer Frauenministerinnen unter Einbeziehung ihrer medialen Berichterstattung“

März 2009 Diplomprüfung

 

2001-2002 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien

2001 Matura am Gymnasium Gänserndorf

1997-2001 Oberstufe des Gymnasiums Gänserndorf

1993-1997 Unterstufe des Gymnasiums Gänserndorf

1989-1993 Volksschule in Rabensburg

 

Berufliche Laufbahn:

Seit 2020 SCHIG mbH

Leiterin „Verkehrsdiensteabwicklung“

 

2017-2019 Abgeordnete zum Nationalrat

 

2013-2017 EPU für Public Relations

 

2015-2019 ÖBB-Infrastruktur AG

Geschäftsbereich Marktmanagement und Kommunikation

 

2013-2014 Referentin im Büro von Staatssekretärin Mag.a Sonja Steßl im Bundesministerium für Finanzen

 

2007-2013 Parlamentarische Mitarbeiterin und Pressesprecherin für den Abgeordneten zum Nationalrat Dr. Peter Wittmann

2009-2013 Parlamentarische Mitarbeiterin und Pressesprecherin für die Abgeordnete zum Nationalrat Mag.a Sonja Steßl-Mühlbacher

2009-2011 Parlamentarische Mitarbeiterin und Pressesprecherin für den Abgeordneten zum Nationalrat Franz Kirchgatterer

2006-2008 Parlamentarische Mitarbeiterin für die Abgeordnete zum Nationalrat Gabriele Binder-Maier

2005-2006 Parlamentarische Mitarbeiterin für den Abgeordneten zum Nationalrat DI Werner Kummerer

 

2001-2005 Marketing und PR bei EDV-Design, Ing. Kibler

 

Politsche Ausbildungen:

Studienlehrgang „Politische Kommunikation“

Absolventin der Bundesfrauenakademie (2005/2006)

KOPAK-Seminare

Seminare des Renner Institutes, unter anderem „Ausbildung zur Trainerin“

 

Politische Funktionen

Bundesebene:

2017-2019 Abgeordnete zum Nationalrat

 

Seit 2014 Mitglied des (erweiterten) Bundesfrauenvorstandes

 

2002 Vorsitzende und Organisationsbeauftragte des trilateralen EUREGIO Jugendparlaments (Österreich, Tschechien und Slowakei)

 

Landesebene

Seit 2014 Mitglied des erweiterten Landesparteipräsidiums

Seit 2014 Stellvertretende Landesfrauenvorsitzende

2007-2010 Vorstandsmitglied der LAG (Leader Region Weinviertel Ost)

Seit 2005 Mitglied des Landesparteivorstandes

Seit 2005 Mitglied des Landesfrauenvorstandes

 

Bezirksebene:

Seit 2017 Wahlkreisvorsitzende des Wahlkreises Weinviertel

Seit 2015 Bezirksvorsitzende des Bezirkes Mistelbach

2005-2015 Bezirksfrauenvorsitzende

2017 und 2019 Spitzenkandidatin für die Nationalratswahl (Wahlkreis Weinviertel)

2013 Spitzenkandidatin für die Landtagswahl für den Bezirk Mistelbach

2006/2008/2013 Kandidatin für die Nationalratswahl

Seit 2005 Bezirksvorsitzende Stellvertreterin

Seit 2005 Mitglied des Bezirksparteipräsidiums

Seit 2005 Mitglied des Bezirksparteivorstandes

Seit 2004 Mitglied des BSA-Bezirkspräsidiums

 

Mitglied des Bezirksfrauenvorstandes, Mitglied des Sozialdemokratischen Pensionistenverbandes, Mitglied des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes, Mitglied der Volkshilfe, Mitglied der Kinderfreunde

 

Kommunale Ebene:

Kandidatin für die Gemeinderatswahlen 2015 und 2020

Mitglied des Ortsparteivorstandes