Bezirksorganisation Mistelbach

  • Facebook icon

SPÖ-Frauen fordern Gerechtigkeit ein

Angefangen von der gerade im ländlichen Raum nicht optimalen medizinischen Versorgung über die Kinderbetreuung bis hin zur Entlohnung derer, die man in der Corona-Krise zwar beklatscht hat, die aber leider immer noch schlecht bezahlt werden.
LHStv. Franz Schnabl und Bezirksvorsitzende Melanie Erasim dankten den SPÖ-Frauen für ihren tollen Einsatz und unterstützen die Forderung nach mehr Gerechtigkeit.