Bezirksorganisation Mistelbach

  • Facebook icon

Petition: Ganz NÖ für 1 Euro!

Die SPÖ NÖ hat heute eine Petition zum 365 Euro-Jahres-Ticket für öffentliche Verkehrsmittel ,Ganz NÖ für einen Euro' gestartet. Bis jetzt war es leider nicht möglich die Mehrheitspartei von diesem Vorhaben zu überzeugen, das einerseits Entlastung für die PendlerInnen bringt und andererseits zum Schutz unserer Umwelt und Erhalt unseres Planeten in lebenswerter Form für unsere Enkel und Urenkel beiträgt.

 

Wir ersuchen dich die Petition unter https://noe1euro.spoe.at mit deiner elektronischen Unterschrift zu unterstützen und damit hinter das Thema mit möglichst vielen UnterstützerInnen ein kräftiges Ausrufezeichen zu setzen. Im Verkehrsverbund Ostregion liegt der durchschnittliche Jahrespreis für ein Ticket bei 1.000 bis 1.200 Euro. Oft für Strecken mit nur wenigen Verbindungen täglich. Um einen Euro pro Tag durch Niederösterreich fahren zu können, würde den NiederösterreicherInnen nahezu einen 4-stelligen Betrag pro Jahr sparen und so das Haushaltseinkommen gehörig entlasten.

 

Öffentlicher Verkehr ist die Zukunft - das hat nicht zuletzt die erfolgreiche Einführung des 365-Euro-Jahrestickets in Wien eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Gehen wir diesen zukunftsträchtigen Weg auch in Niederösterreich und schaffen wir die Möglichkeit um einen Euro unser Bundesland durchqueren zu können. NÖ braucht endlich leistbare öffentliche Verkehrsmittel, den Ausbau von Strecken- und Serviceangeboten und eine sinnvolle Taktverdichtung. Dafür setzt sich die gestartete Petition ein.