Bezirksorganisation Mistelbach

  • Facebook icon

Hans Czettel-Preis für Natur-Abenteuer

Die österreichische Naturschutzjugend der Ortsgruppe Hörersdorf aus Mistelbach wurde für ihr Naturschutzprojekt „NAnU & Co – NaturAbenteuer in der näheren Umgebung“ mit dem Hans Czettel-Förderungspreis 2019 in der Höhe von € 1.000 ausgezeichnet.

Die Naturschutzjugend, Ortsgruppe Hörersdorf, hat in ihrer kurzen Bestandszeit schon viel zur Vernetzung von naturinteressierten Kindern und Jugendlichen im Weinviertel und zur Verbreitung des Naturschutzgedankens beigetragen – ihr innovatives Projekt war dabei ein voller Erfolg. So hat die Ortsgruppe etwa Naturschutzaktionen (wie das Bauen von Nisthilfen, um nur ein Beispiel zu nennen) stets als Anlass genommen, um Informationen zur Lebensweise der Tiere und Alternativen weiterzugeben.

Auf dem Foto: Stadtrat Josef Strobl, die beiden Kinder Emil und Paul, Obfrau der österreichischen Naturschutzjugend der Ortsgruppe Hörersdorf Mag. Franziska Denner, Stadträtin Roswitha Janke und Vorstandsmitglied des Hans-Czettel-Preis Michael Fertl.