Bezirksorganisation Mistelbach

  • Facebook icon

Erich Trenker ist Bürgermeister

Einen für die SPÖ historischen Moment gab es am 29. April kurz nach 20 Uhr im Pillichsdorfer Gemeinderat: Mag. Erich Trenker wurde mit den Stimmen der SPÖ und der Treipl-ÖVP zum neuen Bürgermeister von Pillichsdorf gewählt. Die beiden Pillichsdorfer Fraktionen haben diese Halbzeitlösung für jeweils 3 Jahre getroffen (durch die vorgezogenen Wahlen dauert die GR-Periode 6 Jahre), um die bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen zu können.

 
Trenkers SPÖ hat bei der Gemeinderatswahl am 24. März 2019 zwei Mandate zulegen können und ist nunmehr mit 5 Mandaten gleich stark wie die Treipl-ÖVP und die abgespaltene «neue» ÖVP-Frakion.
 
SPÖ-Bezirksvorsitzende NRin Melanie Erasim war eine der ersten Gratulantinnen: „Ich freue mich sehr über den 4. sozialdemokratischen Bürgermeister im Bezirk Mistelbach! Ich bin mir sicher, dass Erich Trenker mit seinem engagierten Team, ausgezeichnete Arbeit im Sinne der Bevölkerung leisten wird!"
 
Die dringlichsten Aufgaben, die Mag. Erich Trenker in seiner neuen Funktion als Bürgermeister jetzt angehen wird: «Wir müssen die Finanzen ins Trockene bringen, brauchen einen Rechungsabschluss und einen Voranschlag und müssen uns rasch um die Raumproblematik in der Volksschule und um den Bauhof kümmern!»
 
Mag. Erich Trenker gehört seit 1990 dem Pillichsdorfer Gemeinderat an und war von 2015-2019 bereits Vizebürgermeister.